Remscheid

Remscheid ist die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes und wird volkstümlich auch die „Seestadt auf dem Berge“ genannt. Diese Bezeichnung entstand gegen Ende des vorletzten Jahrhunderts, weil die in Remscheid ansässige Metall- und Werkzeugindustrie vielfältige Handelsbeziehungen nach Übersee und in die ganze Welt unterhielt bzw. unterhält. Aber Remscheid hat mehr zu bieten als innovative und weltweit bekannte Unternehmen. Nahezu ein Drittel des Stadtgebietes besteht aus Wald- und Grünflächen. Vielfältige Freizeitangebote und soziale Einrichtungen machen das Leben in Remscheid lebens- und liebenswert.

Die Stadtrundfahrten beginnen am Schützenplatz in Remscheid.

Termine und Preise
Zur Buchung