Grüne Metropole


Die Ronsdorfer Talsperre,

auch genannt Saalbachtalsperre, ist eine Talsperre im Wuppertaler Stadtteil Ronsdorf.
An der Grenze zu Remscheid liegend, ist sie ein beliebtes Naherholungsgebiet in Wuppertal.

Ronsdorfer Talsperre-Staudamm

1898 wurde der Bau der Gewichtsmauer aus Bruchsteinen
mit einer Höhe von 19,26m und einer Kronlänge von 180m bei einer Kronenbreite von 3,60m begonnen.
Dies plante der Aachener Professor Otto Intze und am 11.11.1899 wurde die Talsperre offiziell in Betrieb genommen.